Navigation überspringen

Lupo TVS-41

Rundum-Etikettierung von Ampullen

Das Etikettiersystem Lupo TVS-41 wurde für die Kennzeichnung von zylinderförmigen Produkten entwickelt. Die Basis bildet ein senkrecht montierter Etikettenspender Lupo S-10, der über X-Y Support manuell positioniert wird. Dieser Anlagentyp Lupo TVS-41 kann aufgrund der Einstellmöglichkeit in X- und Y-Richtung zylindrische Produkte in einem Durchmesser von 5 mm bis 60 mm positionsgenau kennzeichnen.

Galerie

Produktgrößen

Durchmesser von 5 bis 60mm

Etikettenbreite bis 100 mm

Bis zu 12m/min.

110 V AC – 240 V AC, 50 Hz – 60 Hz

  • Etikettieranlage ist in der Fertigungslinie integriert; kann jedoch auch als dezentraler Arbeitsplatz fungieren
  • Kompaktes, autarkes Aggregat mit allen Funktions- und Steuerungskomponenten
  • Verarbeitung unterschiedlicher Durchmesser
  • Flexibel in der Höhe einstellbar
  • Etikettenposition seitlich ist flexibel einstellbar
  • Etikettierung von Rundkörper wie Glasampullen; Stifte, Glasröhrchen und Vieles mehr
  • Optional: Druckeinheit integrierbar