Navigation überspringen

Lupo VSLPA-36

Der Laminator in der Fertigungslinie

Die Kombination aus einem Thermotransferdrucker und zwei Appliziereinheiten in einer Fertigungslinie. Die Basis bildet ein Wölco Druck-Spende System mit Applikator. Die Druckinformationen werden On-demand aus der Produktionslinie übernommen, aufbereitet und auf das Klebeschild gedruckt. Anschliessend wird dieses Klebeschild auf das Produkt appliziert. Das Produkt behält seine Position und der zweite Applikationsprozess beginnt. In der angrenzenden um 90° gedrehten zweiten Applikationseinheit wird nun das Schutzlaminat auf das bereits verklebte Grundschild aufgebracht. Die komplette Anlage ist in eine Fertigungslinie integriert und kennzeichnet 900 Produkte pro Stunde.

Galerie

Etikettenabmessungen

Grundschild: 50x35 mm; 
Laminatschild: 48x33 mm 
(optional auch andere Größen)

ca. 4 Sekunden pro Etikett; 

je nach Etikettengröße und Druckdichte

Linear verschiebbar ± 50mm

Bis zu ± 0,2 mm; durch Klappenausrichtung

840 x 640 x 790 mm (HxBxT)

  • Schnellwechselsystem für Verbrauchsmaterial (Etiketten; Farbbänder)
  • Kombination aus Druck- und Laminatstation
  • Wahlweises zuschalten des Schutzlaminats
  • Kompakte und robuste Bauweise
  • In Fertigungslinien integrierbar
  • PC-Steuerung mit Soft-SPS inkl. Verwaltung der Druckdaten
  • Modular erweiterbar