Navigation überspringen

Druck-Spende-Systeme

Mit unseren Druck-Spende Systemen können eine Vielzahl von Produkten halb- und vollautomatisch im Start-Stop Betrieb oder auch Durchlaufverfahren mit einer Positioniergenauigkeit von unter 1 mm gekennzeichnet werden. Die hier vorgestellten Maschinen zeigen exemplarisch die wichtigsten Anwendungsfälle für automatisierte Kennzeichnungssysteme – unbedruckte Etiketten werden 'On-Demand’ bedruckt und anschliessend appliziert. Falls Ihre Aufgabenstellung hier nicht aufgeführt ist, sprechen Sie uns unverbindlich an.

Lupo VPA-36 Basic

Druck-Spende-System mit vielen Optionen für die Industrie

Der Lupo VPA-36 Basic ist das ideale Gerät für den dauerhaften Industriebetrieb. Das präzise Etikettendrucken und die positionsgenaue Applikation ermöglichen das einfache Kennzeichnen Ihrer Produkte.

Lupo HPA-36

Rundum-Etikettierung zylindrischer Bauteile

Das halbautomatische Etikettiersystem HPA-36 wurde speziell für die Rundum-Kennzeichnung zylinderförmigerProdukte entwickelt.

Lupo VPAB-36

Positionsgenaues Applizieren von extrem dünnen Etiketten

Der Lupo VPAB-36 das ideale Gerät für den dauerhaften Industriebetrieb. Das präzise und variable Etikettendrucken und die positionsgenaue Applikation ermöglichen das einfache Kennzeichnen Ihrer Produkte.

Lupo HPAB-53

Blasenfreies Applizieren von Etiketten auf spezielle zylindrische Rundkörper

Für das Aufbringen von variabel, bedruckten Etiketten auf zylindrische Objekte mit unterschiedlichen Durchmessern ist die Rundtischanlage Lupo HPAB-53 konzipiert. Die Integration in eine Fertigungslinie ist obligatorisch.