Navigation überspringen

Schreibschutzlaminat

Ein vorbedrucktes Grundetikett kann manuell mit zusätzlichen Informationen nachbeschriftet werden. Anschließend wird die bereits partiell auflaminierte Schutzfolie vollflächig mit dem Grundetikett verklebt. So entsteht ein Etikett für extreme Fälle.

  • Das gesamte Etikett besteht aus zwei unterschiedlichen Materialien: 
    A) Basisetikett 4108 29 00 - weiße, beschriftbare Polyethylenfolie
    B) Schutzfolie 4009 11 00 - transparente, selbstklebende Polypropylenfolie
  • Das Basisetikett hat eine spezielle Oberflächenbeschichtung, dadurch ist eine exakte Beschriftung mit Hand gegeben.
  • Die Schutzfolie ist anfangs nur teilweise auf das Basisetikett aufgebracht
    >> ein Teil der transparenten Schutzfolie ist zu Beginn noch durch das Trägerpapier geschützt. Nach der manuellen Beschriftung ist das Schutzpapier der Laminatfolie zu entfernen und mit dem Basisetikett zu verkleben.
  • Am Ende ist die aufgebrachte Information des Etiketts extem resistent gegen Abrieb, Witterung, aggressive Stoffe und jegliche Art von Schmutz.

 

Anwendung:
Alle Kennzeichnungen, bei denen auf manuelle Weise, wichtige Informationen aufgebracht werden sollen und diese vor Schmutz und Zerstörung geschützt werden müssen.


Produkte

Laminatschilder
Laminatschilder
Laminatschilder