Navigation überspringen

Zweiteilige Staub-Schutz-Etiketten

Bohrungen an Bauteilen müssen vor Verschmutzungen geschützt werden, dazu wird flächig eine selbstklebende Folie aufgebracht. Während der Verbauungsphase werden dann sukzessiv Teile der Schutzfolie rückstandfrei abgelöst.

Zweilagige Etikettenkonstruktion:

A: Grundschild: Einfarbig rot (RAL3001) bedrucktes Polypropylen 60  µ
>> Material 4106 15 01
>> dieses Grundschild ist 2-geteilt

B: Decketikett 4006 1500 - blau und schwarz bedruckt;
>> hält das 2-geteilte Grundschildes zusammen
>> ist nur partiell überlaminiert

  • Rückstandsfreies Ablösen, selbst nach extremer Beanspruchung durch Temperatur + Feuchte
    >> erspart aufwändiges & teures Reinigen
  • Partielle Neutralisation des Klebstoffes erleichtert die Verarbeitung und das Handling des Etiketts
  • Stanzung als Sonderform

 

Anwendung:
Das Etikett wird zur Abdeckung von Bohrungen an einem Metallblock verwendet. Das Etikett ist in der Grundform zweigeteilt und wird durch die zusätzlich aufgebrachte transparente Folie zusammengehalten, dadurch wird die prozesssichere automatische Verarbeitung gewährleistet. Beim Entfernen des ersten Teiletiketts wird die transparente Folie komplett mitentfernt - zurück bleibt das 2. Teiletikett auf dem Metallblock. Dies wird im weiteren Verarbeitungsprozess dann rückstandsfrei abgelöst.


Produkte

Mehrfarbige Etiketten
Mehrfarbige Etiketten
Mehrfarbige Etiketten
Lupino HSA-80
Lupino HSA-80
Lupino HSA-80