Navigation überspringen

Reifenkennzeichnung

Zur Nachverfolgung und Identifizierung, werden in einem Arbeitsschritt 2 Etiketten mit identischem Barcode erstellt.Der Kunde klebt 1 Etikett auf den Autoreifen und eins auf den Lieferschein. Somit ist eine vollständige Rückverfolgbarkeit gewährleistet.

  • Grundmaterial: 41061302 ist eine weiß glänzende Polypropylenfolie. Das Material zeigt eine gute Opazität:
    >> Haftmaterial deckt kontrastreiche Farben des Untergrundes gut ab, die Lesbarkeit der Barcode-Information wird dadurch erhöht.
  • Gute Haftung auf niederenergetischen Untergründen, wie z. B. Gummi.
    >> Durch den erhöhten Klebstoffauftrag, auch auf dem Reifenprofil.
  • Die PP-Folie besitzt eine spezielle Oberflächenbeschichtung, dadurch ist eine Beschriftung in nahezu allen industriellen Druckverfahren möglich, auch im TT-Druck.
  • Beständig gegen verschiedene Chemikalien und Lösemittel. Je nach Einsatzgebiet sind jedoch Vorversuche erforderlich.
  • Etikett wird aktuell von Hand appliziert.

 

Anwendungsgebiet:

Wölco liefert fortlaufend numerierte Kennzeichnungsetiketten. Die Hauptanwendung liegt in der Kennzeichnung von Altreifen. Das Haftmaterial wurde speziell für die Verklebung auf Reifenprofilen entwickelt.